Startseite
Besichtigungen
Der Verein
Feuerwehr
Militär-Geschichte
Militär-Motorfahrer
Öffentlicher Verkehr
    Exponate
    Der Orion
    Der Elefant
Archiv

Orion-Club

Erhaltung alter Fahrzeuge des Verkehrswesens

Unter dem Namen Orion-Club Zugerland besteht seit 1994 ein Verein mit dem Zweck, alte Fahrzeuge sowie weitere Erinnerungsgegestände des zugerischen Verkehrswesens zu restaurieren, zu pflegen und zu unterhalten.


 

Anlass zur Vereingründung gab der Umstand, dass der letzte, praktisch im Originalzustand verbliebene ehemalige ESZ-Personenwagen (Elektrische Strassenbahn des Kantons Zug) auf einem Abstellgleis in Langenthal vor sich hinrostete. Dank der Mithilfe des Kantons konnte das als zureisches Kulturgut eingestufte Objekt nach Zug überbracht werden.

Der Orion-Club Zugerland stellt neben zahlreichen neueren die beiden ältesten Fahrzeuge im Zuger Depot Technikgeschichte aus. Es sind dies:


Der "Orion"

Ab 1904 als erster Omnibus von Zug über Baar nach Menzingen unterwegs.
>mehr


 

Der "Elefant"

Tramwagen der Elektrischen Strassenbahn des Kantons Zug, welcher von 1913 bis 1955 im Einsatz stand.
>mehr


 


> weiter zu den Exponaten


Kontakt Impressum